Sportlounge im Foyer

Während den offiziellen Programmpausen sowie nach der Proklamation, wird den Gästen der Galanacht ein attraktives Rahmenprogramm geboten. In der Sportlounge im Foyer stellen sich neben alten auch viele neue und aufregende Sportarten vor. Ganz nach dem olympischen Prinzip steht hier vor allem ein Motto im Vordergrund: "Mitmachen ist alles!" Demnach sind alle Veranstaltungsgäste herzlich dazu eingeladen, sich selbst an den angebotenen Sportarten auszuprobieren. Für die Veranstaltung 2018 stehen schon folgende Sportarten:

Lacrosse - PTSV Jahn Freiburg

Lacrosse gilt als der schnellste Mannschaftsballsport auf zwei Beinen. Es vereint Schnelligkeit, körperliche Härte und Koordination mit anspruchsvoller Technik und Taktik zu einem einzigartig dynamischen Spiel. Es verwundert nicht, dass Lacrosse die derzeit am schnellsten wachsende Sportart in Kanada und den USA ist. Dabei ist Lacrosse auch eine der ältesten Mannschaftssportarten der Welt und geht zurück auf die Ureinwohner der Ostküste Nordamerikas. Unsere Damen- und Herrenmannschaft spielen jeweils erfolgreich in der 1. Landesliga Baden-Württemberg. Zusätzlich haben wir seit September 2016 auch eine Jugendmannschaft für Jungs und Mädchen ab 10 Jahren. Kommt vorbei und probiert es am Stand des PTSV Jahn Freiburg aus!

Fechten - FT1844 Freiburg

eine faszinierende Sportart – es geht um Körperbeherrschung, Disziplin, Koordination, Cleverness und höchste Konzentration. Bei einem Duell mit Säbel, Degen oder Florett wird nicht nur der Körper, sondern auch der Geist intensiv geschult. Nicht Schnelligkeit allein ist entscheidend, sondern eher das: Gewusst wie! Deshalb ist man nie zu alt, um mit dem Fechten anzufangen. Idealer Einstieg für Kinder ist ab etwa 10 Jahren, eine Altersobergrenze für Fechtanfänger gibt es nicht. Wer eine ganz besondere Sportart sucht, sich körperlich und geistig fit halten möchte oder sich im Wettkampf mit anderen messen möchte, ist bei uns an der richtigen Adresse. In Freiburg wird bei der Freiburger Turnerschaft und an der Universität im Rahmen des allgemeinen Hochschulsports gefochten.

Blockforest Rollergirls

Die Blockforest Rollergirls, eine Abteilung des RSC Breisgau Beasts, betreiben einen überwiegend von Frauen ausgeübten Vollkontaktsport auf Rollschuhen. Beim Roller Derby geht es darum, Punkte zu sammeln. Auf dem ovalen und flachen Spielfeld fahren zwei Mannschaften gegeneinander, bestehend aus vier Blockern und einer Jammerin. Die Jammerin holt Punkte, in dem sie die gegnerischen Blocker überrundet. Diese dürfen unter Einsatz des gesamten Körpers die Jammer daran hindern Punkte zu sammeln.Der Verein organiesiert 2x im Jahr einen Recrutingday zum Reinschnuppern, da Nachwuchs bei uns ab 18 Jahren immer gesucht wird. Aber auch eine Fanbase bei unseren Spielen ist sehr gerne gesehen.

Lindy Hop - TAP Company

21 Uhr Lindy Hop - der schönste Vintage Tanz aus den 30er/40er Jahren!
Wir laden euch ein, gemeinsam mit uns in entspannter Atmosphäre mal die ersten paar Schritte auszuprobieren und 20 Minuten mit uns Spaß an der phantastischen, mitreißenden Swingmusik zu haben.
Im Anschluss gibt es eine kleine Lindy Show unserer Tänzer aus der Musical TAP Company.
Wir freuen uns auf euch! Traut euch - es macht glücklich! ;)
Um 22:30 Uhr gibt es eine kleine Überraschungsshow der TAP Hoppers

Eisstockschießen - EHC FR

Beim EHC Freiburg gibt es eine senhr aktive Abteilung Eisstockschießen. Trainiert wird regelmäßig in der Franz-Siegel-Halle. Im Sommer auf Beton, im Winter auf Kunsteis. Die Sportart kann in fast jedem Alter (10 Jahre bis ins hohe Alter) betrieben werden. Mannschaften messen sich meist in Turnieren, die zwischen einem halben und ganzen Tag dauern. Bei der Galanacht dürfen die Besucher die Eisstöcke auf einem speziellen Kunststoff ausprobieren.

Zumba® - moViviendo

Andrea de Boer und ihr Team werden mit viel guter Laune bei Ihren Workshops das Foyer in Bewegung und Stimmung bringen. Hier werden einfachste Tanzschritte mit stimmungsvoller Musik zu einer ansprechenden Choreografie zusammengefügt. Die Workshops sind für jederMANN und jedeFrau geeignet. Weitere Informationen über das Konzept und den aktuellen Kursplan findet ihr unter: www.moviviendo.de

bsj Freiburg

Die Badische Sportjugend (bsj) ist die Dachorganisation des Jugendsports in Südbaden und ein vom Land Baden-Württemberg anerkannter freier Träger der außerschulischen Jugendbildung. Die bsj vertritt über 350.000 Kinder und Jugendliche, organisiert in über 3.200 Sportvereinen und 53 Sportfachverbänden: "Wir haben uns zum Ziel gesetzt, neben der Beratung der Vereine ein fundiertes und umfangreiches Angebot für die Bereiche des Kinder- und Jugendsports zu gewährleisten und möglichst viele junge Menschen zu Bewegung und Sport zu motivieren und sie dadurch in ihrer Persönlichkeitsentwicklung und im sozialen Verhalten zu fördern. Wir treten für Mitbestimmung und Mitverantwortung junger Menschen ein." Die bsj bietet qualifizierte Aus- und Fortbildungsmaßnahmen, gestaltet Projekte, organisiert Freizeitmaßnahmen für Kinder und Jugendliche und beteiligt sich an internationalen Jugendaustauschmaßnahmen. Abgerundet wird das Portfolio der bsj durch das Sportmobil - mit Spiel und Spaßaktionen für Kids & Teens.

Mountainbike Freiburg e.V.

Der Verein Mountainbike Freiburg e.V. wurde im Frühjahr 2011 von Freiburger "Locals" gegründet, um den Fortbestand der 2007 gebauten Borderline vom Roßkopf zur Jugendherberge zu sichern und hat inzwischen über 800 Mitglieder. Darüber hinaus soll der Mountainbike-Sport in und um Freiburg vorangebracht werden. Der Verein arbeitet mit dem Forstamt und der Stadt Freiburg zusammen und will zukünftig weitere Trails für Mountainbiker erschließen - so wie beim Canadian Trail  von Kybfelsensattel zur Sternwaldwiese (seit 2015) und beim 2016 eröffneten Badish Moon Rising Trail, der den Schauinsland mit dem Kybfelsensattel verbindet. Seit 2015 gibt es eine Jugendabteilung in der zwischenzeitlich rund 80 Kids Mountaibiken mit viel Spaß lernen.

Bilder zur Verfügung gestellt von: Karen Strasser, David Lohmüller100% Freiburg, eigene Bilder Vereine